Pfeil Pfeil Pfeil Pfeil
Christoph Etlich
(1656-1729)
Anna Walde
(1672-1737)
Gottfried Berger
(Abt 1670-)
Anna Maria Hauwede
(Abt 1670-)
Johann Christian Etlich
(Abt 1711-1782)
Maria Elisabeth Berger
(Abt 1711-1763)
Johann Gottfried Etlich
(1735-1804)

 

Familienverbindungen

Ehepartner/Kinder:
Johanna Elisabeth Cörbin

Johann Gottfried Etlich

  • Geboren: 15 Dez. 1735, Klein Korgau Sachsen-Anhalt
  • Ehe: Johanna Elisabeth Cörbin am 23 Nov. 1755 in Pretzsch, Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland-Nähe
  • Gestorben: 28 Dez. 1804, Pretzsch, Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland im Alter von 69 Jahren

  

Quelle: Kirchenbuch Bad Schmiedeberg, 1797, Eintrag 19, Foto 0975 und 0976
1797, Johann Gottfried ETTLICH, Juvenis und Hüfners in Klein Korgau, Johann Gottfried Ettlichs, Hüfners daselbst ehel. ältester Sohn ist mit Jgfr. Johanne Sophia WILDGRUBIN,
Johann Gottlieb Wildgrubens, Bürgers und Halbhüfner allhier und Hüfners in Moschwig, ehel. jüngste Tochter.
Dom. Miseric. Dom. und Dom. Jubilate et Dom. Cantate allhier öffentlich aufgebothen, und D. Cantate allhier öffentl. copuliert worden.

  Bekannte Ereignisse in seinem Leben waren:

• andere Namensschreibweise. Auch nur Gottfried

• Beruf: Hüfner.

• andere Namensschreibweise: Ettlich.


Johann heiratete Johanna Elisabeth Cörbin, Tochter von Johann George Körbin und Marie Elisabeth Kaufmann, am 23 Nov. 1755 in Pretzsch, Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland-Nähe. (Johanna Elisabeth Cörbin wurde geboren am 28 Dez. 1739 in Klein Korgau Sachsen-Anhalt / Pretzsch-Nähe und starb am 18 Aug. 1809 in Pretzsch, Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland.)



Home | Inhaltsverzeichnis | Nachnamen | Namensliste

Diese Web-Site wurde am 24 Aug. 2011 mit Legacy 7.0 von Millennia erstellt